Neuigkeiten

Einladung aus Serbien

Narodni Muzej Veliko Gradište

Der Bildhauer aus Deutschland Fritz Föttinger kam das erste Mal 2017 zu einem Symposium als Teilnehmer des Kolonie-Artefakt nach Velico Gradište. Es war der große Wunsch des dortigen Museumsdirektors Narodni Muzej Velico Gradište, Dragan Bogicic, dass Fritz Föttinger eine Skulptur für die Uferpromenade am Manpower Quay, einem Nebenarm der Donau fertigt, ähnlich wie das Werk „Balance“, welches kürzlich auf der Neubürg im Landkreis Bayreuth eingeweiht wurde.

     

  Fritz Föttinger in Serbien Fritz Föttinger in Serbien-2 Fritz Föttinger in Serbien-3

 

In diesem Jahr machte sich der Künstler per Flugzeug auf die Reise nach Serbien und hatte im Gepäck zwei große Koffer, gefüllt mit einem Gesamtgewicht von 56 kg Eisen. Fritz Föttinger hatte den Plan, den Wunsch der Gemeinde Velico Gradište zu erfüllen.

Ein Fachmann mit Werkstatt vor Ort war damit beauftragt, die mitgebrachten Einzelteile nach Anweisung des Künstlers zusammenzuschweißen.

 

     2018 10 serbien1 2018 10 serbien2 Fritz Föttinger mit Dragan Bogicic, dem Direktor des Narodni Muzej Veliko Gradište in Serbien

 

Fritz Föttinger ist wieder zu Hause in Obernsees. Am 15. Oktober kam die Nachricht, dass die Skulptur an der Uferpromenade installiert wurde.

Sie trägt den Titel „DONAUWALZER“.

     Donauwalzer Fritz Föttinger in Serbien Fritz Föttinger in Serbien 2

Mehr Skulpturen

 

Neue Skulptur im Naturkunstraum Neubürg.

Balance Naturkustraum Neubürg

 

Nach umfassenden Restaurierungs- und Erweiterungsarbeiten erfolgte am Sonntag, 23.09.2018 die feierliche Wiedereröffnung des NaturKunstRaums Neubürg mit Fritz Föttingers Skulptur "Balance".